Hotline: +49 (0)170 333 97 47 E-Mail: infobox@masterguiding.de
News

Lachsfänge vor Rügen weiter im Aufwärtstrend

Mo 15 Apr 2019·von Jörg Dobke

Die Lachssaison 2019 schreitet voran. Die Wassertemperaturen liegen derzeit bei ca. 6 Grad Celsius. Dementsprechend ist das Fressverhalten der Salmoniden schon sehr gut. Bei erhöhtem Stoffwechsel sind die Fressfenster größer und die Attacken auf die gefischten Köder häufiger. Das wirkt sich natürlich sehr positiv auf die Fangzahlen aus. Einziger Wermutstropfen sind die vielen Windtage. Momentan haben wir eine stabile Ostlage mit Windstärken im Mittel von 4 bis 6 Beaufort. Touren mit hoher Welle sind deshalb an der Tagesordnung und fordern den Crews viel Stehvermögen ab. Ja, es ist April. Wir hoffen auf eine baldige Beruhigung der Wetterlage und weiterhin auf gute Fänge. ...

Gute Fangergebnisse beim Lachsangeln vor Rügen

Fr 15 Mär 2019·von Jörg Dobke

Trotz des stürmisch anhaltenden Wetters ist die derzeitige Fangzahlentendenz stetig im Aufwind. Die für die Jahreszeit zu hohen Außentemperaturen erwärmen langsam, aber sicher, das Oberflächenwasser. Der Stoffwechsel der Salmoniden wird angekurbelt und damit die Fressaktivität. Wir haben derzeit auch reichlich Futterfisch im Revier und damit alle Komponenten zusammen, die erfolgreiches Lachsfischen möglich machen. Einziger Wermutstropfen ist der permanente Starkwind, der zumeist aus westlichen Richtungen häufig kräftig weht und eine zu rauhe See erzeugt. Ein sicheres Fischen ist so oftmals unmöglich. Wir hoffen, dass sich die Großwetterlage dahingehend bald etwas entspannt. ...

Lachsfischerei kommt langsam in Fahrt

Mo 18 Feb 2019·von Jörg Dobke

Nachdem das Ostseewasser doch schon recht heruntergekühlt war, geben die derzeit frühlingshaften Werte den Salmoniden den nötigen kleinen Schub. So konnten bei guten Trollingbedingungen in den letzten Tagen deutlich bessere Fangzahlen erzielt werden als bislang. Wollen wir hoffen, dass dieser Trend anhält. Die Hechtangelei liegt in den Endzügen und spielt, ob der anlaufenden Lachssaison, nur noch eine untergeordnete Rolle. Sie wird für uns erst nach der Schonzeit und der langen Lachssaison ab ca. Mitte Mai wieder interessant. Jetzt wird erst einmal auf Lachs gefischt. ...

Extremwetter bremst Lachsangeln vor Rügen

Di 08 Jan 2019·von Jörg Dobke

Zu Beginn der Saison für Lachs und Meerforelle vor Rügen zeigt sich die Ostsee wild und entschlossen den Lachsanglern das Fischen zu verwehren. Sturm, extremes Hochwasser und oft Winde jenseits der 5 Beaufort ließen nur wenige Ausfahrten seit Saisonbeginn zu. Gott sei Dank haben unsere Boote und die Ausrüstung die tobenden Naturgewalten bis jetzt unbeschadet überstanden. Die Fangergebnisse der durchgeführten Ausfahrten waren mit ein bis zwei Fischen recht moderat. Wir hoffen für alle Angelfreunde auf stabilere Wetterlagen in den nächsten Wochen. Auch die Hechtangelei musste wegen der vielen Schlechtwettertage etwas leiden. An den Tagen mit guten Bedingungen sind einige achtbare Fische gefangen worden. ...

Die Zeit zum Lachsangeln vor Rügen hat begonnen!

So 16 Dez 2018·von Jörg Dobke

Die Lachssaison vor Rügen 2018/2019 steht an. Derzeit bereiten wir Boote und Tackle für die lange Angelsaison auf Lachs und Meerforelle vor. Aufgrund der großen Nachfrage haben wir uns in diesem Jahr entschieden, bereits mit Saisonstart am 15.12.2018, wie gewohnt ab Seehafen Lohme zu starten. Mit optimalen Bedingungen für alle Angelfreunde verlängern wir damit den fischbaren Zeitraum in den besten Revieren. Die beste Angelzeit für den Lachsfang zu bestimmen, ist nicht immer einfach. ...

Verschenken Sie einen Abenteuer-Gutschein zu Weihnachten! Allen Freunden von maritimen Abenteuern auf Ostsee oder Bodden möchten wir vor Weihnachten unser Gutscheinprogramm empfehlen. Hier können Sie vollkommen flexibel erstklassige Angel- und/oder Erlebnistouren an Ihre Lieben, Freunde oder Bekannte verschenken. Immer eine schöne Geschenkidee. Fragen Sie gerne unter Fon 01703338747 nach und lassen sich beraten.

Erst zu schön! – Jetzt zu stürmisch!

Do 25 Okt 2018·von Jörg Dobke

Der lange Spätsommer scheint vorüber zu sein. Stürmisches Herbstwetter und fallende Temperaturen haben übernommen. Sie bestimmen momentan das Wetter und behinderten sogar den laufenden Tourbetrieb. Zuletzt waren die Fänge bei den Abendtouren recht gut. Die Hechte im Strelasund und den angrenzenden Boddenrevieren sind gut vertreten. Allerdings haben wir in diesem Jahr extrem viele Barsche die das Revier überschwemmen und den Hechten übermäßig Nahrung bieten. Deshalb sind Sie an manchen Tagen etwas beissfaul.

Kühleres Wetter wird die Jagdinstinkte schüren!

Fr 21 Sep 2018·von Jörg Dobke

Die Wassertemperaturen sind immer noch recht hoch, aber die Sommertage in den Bodden- und Ostseerevieren sind wohl gezählt. Der Herbst wird Einzug halten und das Angeln rund um Rügen noch interessanter. Mit fallenden Wassertemperaturen steigert sich die Fresslust bei den Raubfischen immer mehr und schürt die Jagdinstinkte. Dadurch beginnt jetzt ein starker Saisonabschnitt für die Raubfischangelei in den Boddengewässern und im Strelasund. Wir freuen wir uns auf eine packende Saison.

Die heißen Tage sind gezählt!

So 19 Aug 2018·von Jörg Dobke

Die beständig gute Sommerangelei geht in die Schlussphase. Vor allem die Hechtangelei in den Boddenrevieren war excellent. Das Jahr 2018 ist ein echtes Barschjahr. Ob im Strelasund oder den vielen Flächenspots der Bodden, die Barschangelei ist in den vergangenen Wochen ausgesprochen gut. Bei den großen Zandern zeigt sich derzeit eine verhaltene Futteraufnahme. Kleinere Exemplare sind im Strelasund hier und da gut zu fangen. Die Ostseeangelei auf Dorsch ist entsprechend der Wetterlagen und der Befischung durch die Berufsfischerei sehr unterschiedlich. So gibt es sehr gute Angeltage mit guten Durchschnittsgrößen, an anderen Tagen wieder viele Fische aber dann sehr klein. Dem Angelspaß steht nichts entgegen. Als Beifang sind sehr viele Schollen von guter Größe zu erwarten. Für Kurzangeltrips auf die Boddenrevieren sind zur Zeit die Abendstunden sehr empfehlenswert.

Heisse Sommertage mit vielen Fischen!

Fr 27 Jul 2018·von Jörg Dobke

Sommertage wie in Südeuropa und oft nur eine leichte Brise. Temperaturtechnisch könnte man meinen, man ist am Mittelmeer. Man könnte auch auf den Gedanken kommen, es sei anglerisch eine Katastrophe. Ist es aber nicht. Im Gegenteil. Trotz der hohen Wasser- & Lufttemperaturen ist die Dorschangelei auf der Ostsee und die Angelei auf den Boddenrevieren im Moment ausgezeichnet. Viele Fische, häufig auch Große, vergreifen sich an gut präsentierten Ködern. Hier und da sind prächtige Barsche dabei. Die Angelei funktioniert sowohl sehr tief, als auch auf den vielen Flächenspots der Bodden sehr gut. Hin und wieder ist auch einmal ein mieser Tag dabei. Na klar! Zumeist dann, wenn es kaum Wind und keine Strömung gibt und zudem extrem heiß ist. Dann sind es in der Regel die Morgen- und Abendstunden, die die besten Fangbedingungen bieten.

© 22.04.2019 Alle Rechte bei www.Masterguiding-Ruegen.de

BUCHEN SIE GEZIELT IHRE LACHSTROLLING-TOUR!

Schwerer Ostseelachs

Buchen Sie Ihre Trollingtour auf Lachs und Meerforelle und touren Sie auf 26 Fuß Custom-Angelbooten sicher und bequem mit erfahrenen Guides die zu den Besten zählen.