Hechtsaison gestartet!

Derzeit neigt sich für uns die lange Lachssaison dem Ende entgegen. Noch etwa 14 Tage, dann werden die Lachse mit dem abziehenden Hering wieder aus den Küstenrevieren vor Rügen verschwunden sein. Anders verhält es sich bei den Meerforellen, die weiterhin gezielt beangelt werden können. Trollingtouren sind in den nächsten Wochen also noch möglich. Die Schonzeit für die Hechte in den Boddenrevieren rund um die Insel Rügen ist seit 01.05.2024 vorüber. Wir hoffen, dass die Hechte ein wenig zur Ruhe gekommen sind und tüchtig ihrem Laichgeschäft nachgehen konnten, auf das sich die Bestände weiter stabilisieren. Die Hechtsaison ist wie jedes Jahr zunächst ohne uns gestartet. Wir sind erst jetzt wieder für Sie in den Innenrevieren der Insel Rügen zurück und freuen uns schon auf eine lebendige und interessante Raubfischangelei in den nächsten Monaten. Dem Hörensagen zur Folge gab es hier und da schon gute Fänge. Dennoch sind die Hechte, solange die Heringe in den Bodden präsent sind, mehr als satt und dann oft schwer mit Kunstködern zu überlisten. Das wird sich in Kürze verändern, wenn die Strömlinge die Bodden nach ihrem Laichgeschäft endgültig verlassen haben. Die Kost für die Räuber wird dann wieder schmaler und es beginnt Mitte bis Ende Mai eine starke Phase mit guten Fangchancen für uns Angler. ...

Weiterlesen …

Derzeit gutes Lachsangeln vor Rügen

Nachdem die ersten Wochen der diesjährigen Lachssaison nicht so einfach verliefen und die Fische hart erkämpft werden mussten, mehrten und stabilisierten sich die Fänge mit den langsam steigenden Temperaturen in den letzten Wochen. Auch das Aufkommen an Futterfischschwärmen vor der Küste hat sich spürbar verbessert. Das Osterwochenende brachte zuletzt einige sehr schöne Fische. Das professionelle Schleppangeln mit Booten auf Lachs und Meerforelle birgt immer die Chance auf den Fang dieser einzigartigen Fische. ...

Weiterlesen …

Start in die Hauptsaison für Lachs und Meerforelle gelungen

Trotz, nach wie vor, wackligem Wetter mit vielen Nebel- und Starkwindtagen konnten beim Lachsangeln vor Rügen bereits die ersten Fische gefangen werden. Auch andere Trollingfreunde, die schon am Ball sind, berichteten von erzielten Fängen. Wir können schlussfolgern, dass die Räuber im Revier vor Rügen und aktiv sind. Damit stehen die Erfolgschancen gut. Etwas mager und heikel auszumachen sind derzeit die Heringsschwärme. Dies erschwert häufig die Suche nach den optimalsten Fangplätzen für Lachs und Co. Die ufernahe Meerforellenangelei ist an den meisten Tagen erfolgreich. An Tagen, an denen die Temperaturen wieder an die Null stoßen oder die Windverhältnisse nicht passen, sind sie schwerer zu überlisten. Insgesamt wurde aber recht stabil gefangen. ...

Weiterlesen …

Miese Wetterlagen bremsen den Jahresbeginn

Wie schon in den Vorjahren waren die Wetterbedingungen seit Mitte Dezember bislang eine ziemliche Katastrophe. Permanent Starkwind, Regen, Schnee oder Kälte. Kein schönes Wetter für uns Bootsangler und schon gar nicht für Touren auf die Ostsee. Zuletzt waren zumindest einige Hechttouren bei guten Fängen möglich. Die Tagestemperaturen waren schon höher und die Hechte aktiv. Unsere Gäste konnten an den meisten Tagen gut fangen und einige schöne Fische landen. ...

Weiterlesen …

Hechtangelei mit guten Aussichten auf starke Fische!

Die Raubfischsaison schreitet voran. Die ersten Wintereinbrüche sind da und die Temperaturen purzeln. Die letzteren Touren fanden um die Null Grad Außentemperatur mit Hagel und Schnee statt. Die Fische sind dementsprechend schon recht träge und fordern das ganze Repertoire. Gerade große Fische brauchen Zeit. Um etwas zählbares zu bekommen, muss Gas gegeben werden. Viele Würfe und ein wenig Experimentierfreude bei der Köderwahl bringen die Räuber dann doch zum Angriff und lösen die ersehnten Attacken aus. Die Belohnung folgt häufig auf dem Fuß. Eine Portion Glück gehört natürlich immer dazu. Auf jeden Fall ist der Fang starker Hechte keine Zauberei. Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit stehen die Fangchancen sehr gut. Das möchten Sie um keinen Preis verpassen.  

Weiterlesen …