Hotline: +49 (0)170 333 97 47 E-Mail: infobox@masterguiding.de
Angelnews - Leser

Lachsfischerei kommt langsam in Fahrt

18.02.2019 10:32
von Jörg Dobke
LACHSANGELN AUF DER OSTSEE VOR RÜGEN DEUTLICH BESSER!
Ostseelachs im Januar
Ostseelachs aus der frühen Saison

Nachdem das Ostseewasser doch schon recht heruntergekühlt war, geben die derzeit frühlingshaften Werte den Salmoniden den nötigen kleinen Schub. So konnten bei guten Trollingbedingungen in den letzten Tagen deutlich bessere Fangzahlen erzielt werden als bislang. Wollen wir hoffen, dass dieser Trend anhält. Die Hechtangelei liegt in den Endzügen und spielt, ob der anlaufenden Lachssaison, nur noch eine untergeordnete Rolle. Sie wird für uns erst nach der Schonzeit und der langen Lachssaison ab ca. Mitte Mai wieder interessant. Jetzt wird erst einmal auf Lachs gefischt. ...

Nach Sturmflut und dauerhaft kaltem Wetter mit vielen Windtagen, hat sich zunächst einmal wärmere Luft etabliert. Dies kommt dem Lachsangeln sehr zu gute, da die Wassertemperaturen, wenn auch nur minimal, etwas ansteigen. Zumindest das erwärmte Oberflächenwasser lässt den Stoffwechsel der Salmoniden und die Fresslaune wieder etwas zurückkehren. Bislang hatten wir bei Wassertemperaturen um 3 Grad Celsius und zumeist ruppigen Windbedingungen nur mäßigen Erfolg. So gibt es nunmehr Anlass zur Freude über die verbesserten Bedingungen. Dennoch wird der Winter wohl noch nicht vorüber sein. Wir rechnen fest mit seiner Rückkehr. Aber bis dahin nutzen wir gern die sich bietenden Gelegenheiten, um Lachs und Meerforelle vor Rügen nachzustellen.

 

 

Winterhecht Bodden
Schöner Winterhecht

Die Hechtangelei in den Boddengewässern kam in den letzten Wochen etwas zu kurz. Die miesen Wetterbedingungen und einige Instandhaltungsarbeiten an den Booten ließen nur wenige Ausfahrten zu. Aber das ist nicht wirklich schlimm. Gönnen wir den Hechten Ihre verdiente Ruhepause und ein gutes Laichgeschäft. Wenn der Hering ca. Mitte Mai die Boddengewässer wieder verlässt, beginnt die lange Hechtsaison erneut. In den letzten Jahren hatten wir eine starke frühe Saison im Juni und einen Top Sommer mit vielen strammen Fischen. Dies ist übrigens ein Geheimtipp für alle Hechtfreunde. Im Sommer sind die Hechte sehr viel agiler. Der höhere Stoffwechsel der Fische und das üppige Nahrungsangebot an Jungfischen führt zu viel mehr Attacken als beispielsweise im Herbst. Auch die Drills sind zumeist spektakulärer. Die Bisse kommen hoch aggressiv und es ist immer ein riesen Angelvergnügen auf den Boddenrevieren. Wer sicher Hechte angeln möchte, kommt besser zwischen Mai und Oktober. Die Angelei danach konzentriert auf die großen Fische. Man muss aber dabei mit wesentlich weniger Bissen pro Ausfahrt leben können und deutlich mehr Ausdauer mitbringen.

 

Wir wünschen allen Lachsangelfreunden eine tolle Saison und unseren Gästen viel Erfolg.

 

Ihre MASTER GUIDES

Jörg Dobke & Robert Scholtz

Zurück

© 24.03.2019 Alle Rechte bei www.Masterguiding-Ruegen.de

BUCHEN SIE GEZIELT IHRE LACHSTROLLING-TOUR!

Schwerer Ostseelachs

Buchen Sie Ihre Trollingtour auf Lachs und Meerforelle und touren Sie auf 26 Fuß Custom-Angelbooten sicher und bequem mit erfahrenen Guides die zu den Besten zählen.